STUDIENAUFBAU

Die Auswirkungen von CBD (Hanföl versetzt mit Cannabisextrakt) in Bezug auf sportliche Aktivität, sollen in dieser wissenschaftlichen Studie erforscht werden.
Bisherige Daten zu diesem Themenkreis stammen hauptsächlich aus Selbstbeobachtungen von SportlerInnen, die herkömmliches CBD (als Öl oder als Blüten) konsumiert haben und danach positive Effekte in Bezug auf ihre sportliche Leistung und/oder Regeneration festgestellt haben.

Dies sind jedoch nur subjektive Daten, die nicht wissenschaftlich bestätigt wurden. In der PubMed Datenbank sind mit Oktober 2019 keine Einträge unter den Suchbegriffen CBD/Cannabidiol und Sport zu finden. Deshalb wurde diese Studie ins Leben gerufen, um folgende Punkte wissenschaftlich zu erörtern:

  • Kann eine CBD Aufnahme den Körper vor dem Sport aktivieren und damit eine höhere Leistung möglich machen?
  • Kann CBD bei ausdauernder Betätigung den Körper positiv unterstützen?
  • Kann CBD in Bezug auf die Regeneration nach dem Sport, den Körper positiv beeinflußen (Entzündungshemmung, Entspannung, schneller & erholsamer Schlaf)?
  • Kann CBD die Aufregung/Angst vor Wettkämpfen lindern?

Um solide Information zu diesen Fragen gewinnen zu können, wird diese Studie in drei Teilen durchgeführt. Die Firma Greenfield GmbH stellt dafür die CBD-Extrakte zur Verfügung.
Spezielle Nutzhanfpflanzen aus dem EU-Sortenkatalog werden in einer Indoor Anlage mit bestimmten Wellenlängen bestrahlt und bekommen zusätzlich eine hochkomplexe Düngung.
In einer mehrstufigen, sanften Extraktionmethode wird ein Cannabis Vollextrakt aus den Pflanzen gewonnen, welche noch sämtliche Cannabinoide, Terpene, Flavonoide und andere sekundäre Pflanzenstoffe enthalten. Entsprechend der verschiedenen Pflanzengenetiken und deren Behandlung ergeben sich verschiedenen Wirkstoffprofile, die in drei unterschiedlichen Sport Extrakten dieser Studie zu Grunde liegen.
Das handelt es sich um folgende CBD-Öl Extrakte:
– Greenfield Sport Extrakt „Activation“
– Greenfield Sport Extrakt „Endurance“
– Greenfield Sport Extrakt „Regeneration“
Die genaue Zusammensetzung (HPLC Analysen der Extrakte) liegt der Studienleitung vor. Für die Vorstudie stehen 200 Plätze zur Verfügung. Bei großer Nachfrage, kann die Zahl der TeilnehmerInnen dementsprechend erhöht werden.

Vorstudie (Mai bis August 2020)

In einer ersten Vorstudie bekommen die ProbandInnen über einen Zeitraum von 3 Monaten in einer Doppel-Blind Studie den Sport-CBD Extrakt, welchen sie in Hanfsamenöl aufgelöst, zu sich nehmen. Die sportliche Aktivität in diesem Zeitraum wird dokumentiert sowie die Zeit der Einnahme, sowie die Begleitumstände. Einmal täglich wird anhand eines online Fragebogens die Daten zum Befinden, zur sportlichen Aktivität und möglichen Veränderungen in Bezug auf die CBD Gabe ermittelt.

Je nach sportlicher Aktivität bzw. Training werden folgende Dosierungen des Sport CBDs eingesetzt:
2x täglich Training – je 1x 3 Tropfen direkt nach dem Training; 1x 3 Tropfen direkt vor dem Schlafen gehen (Tagesdosis 9 Tropfen)
1x täglich Training – je 1x 3 Tropfen direkt nach dem Training; 1x 3 Tropfen direkt vor dem Schlafen gehen (Tagesdosis 6 Tropfen)
Trainingsfreier Tag nach der sportlichen Betätigung – 1x 3 Tropfen direkt vor dem Schlafen gehen (Tagesdosis 3 Tropfen)
Zweiter Trainingsfreier Tag nach der sportlichen Betätigung – keine Einnahme der CBD Tropfen

Resorption und Freisetzung von CBD (September bis Dezember 2020)

Bezugnehmend auf die Daten der Vorstudie, werden in diesen Teil der Studie genauere Untersuchungen in Bezug der Aufnahme des CBDs ermittelt. Das Rauchen als Joint oder über einen Vapor ist nach wissenschaftlichen Studien die effektivste Art CBD dem Körper zuzuführen. Das Rauchen fällt in Bezug auf einen gesunden Lebenswandel der SpotlerInnen aber für diese Studie weg. Über die Resorption von CBD im Körper, speziell über die Magen-Darm Passage, wird derzeit schon viel geforscht. Eine Herausforderung in diesem Fall ist die Bestimmung der Bioaktivität des CBDs. Grundsätzlich wird dieses in Fettzellen gespeichert und bei Bedarf freigesetzt. Wie und wodurch wird dieses CBD wieder freigesetzt und ins Blut freigegeben um andere Gewebe bzw. die Rezeptoren darauf zu erreichen? Da dies eine sehr komplexe Fragestellung ist, kann hier vorerst nur die Aufnahme und die verzögerte Freisetzung in den Fokus der Studie genommen werden.

Leistungstests (Jänner bis Mai 2021)

Im letzten Teil der Studie werden die TeilnehmerInnen sportwissenschaftlichen Test unterzogen. Diese finden im Bereich des Ausdauersports, des Kraftsports und des Kraftausdauersports statt. Auch hier kommt wieder eine Doppel-Blind Studie zum Einsatz. Ziel dieses Studienblocks ist es nachzuweisen ob eine beschriebene Leistungssteigerung der AthletInnen und mit sportwissenschaftlichen Untersuchungen nachgewisen werden kann.

Ein Monitoring der Ernährung sowie die Einnahme anderer Nahrungsergänzungsmittel aus dem Sportbereich wird im Studienzeitraum ebenso durchgeführt.

fav.png

Datenschutz Impressum

Kontakt

BHG Greenfield GmbH

Prettachstrasse 49
A-8700 Leoben.

Email studienleitung@sport-cbd.at

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen